Sie befinden sich hier: Arten / Wildapfel
Saturday, 21.10.2017

Wildapfel

botanisch.:

Malus sylvestris (L) MILL.

engl.:

Wild apple, Crab apple

Habitus:

bis 10m hoher Baum

Blätter:

glänzend grün, an der Spitze plötzlich verschmälert, keine ausgeprägte Behaarung

Blüten:

weiß oder hellrosa in wenigblütigen Doldentrauben

Früchte:

kleine Äpfel, 25 - 30 mm Durchmesser, grün (bis gelblich), aromatisch duftend, auch reif sehr sauer im Geschmack

Verbreitung:

in Sachsen vom Tiefland bis ins Erzgebirge, lichte Wälder und Waldränder, im Gebirge vielfach auf Steinrücken

Ausbreitung:

vorwiegend durch Säugetiere (Verdauungsausbreitung)

Abgrenzung zur Kulturform:

keine Blatt- und Blütenbehaarung, kleine, grün bis gelbliche Früchte unter 35mm